Medienberichte

23.11.2016: mein.bezirk.at: Faironika lädt zum Bio-Adventmarkt in Grein/D.

bio-adventmarkt, faironika

Bild: mein.bezirk

22.11.2016: blickinsland.at: Limitierter SVB-Rabatt für acht von zehn Betrieben

17.11.2016: nachrichten.at: Mehr Geld für bäuerliche Produkte!

17.11.2016: nachrichten.at: Klasse statt Masse: Regionalität muss etwas kosten dürfen

Klasse statt Masse: Regionalität muss etwas kosten dürfen

Die Arbeit am Hof macht Karl Freund auch mit 69 Jahren noch immer Spass. Bild: Furtner

17.11.2016: presse.at: Geld der Bauern landet bei Vereinen

16.11.2016: derstandard.at: Grillclubs und Co: Prüfer kritisieren Ama Marketing

03.11.2016: diepresse.com: Höherer Milchpreis: Nur ein Cent je Liter landet beim Bauern

03.11.2016: nachrichten.at: Höhere Milchpreise kommen nur minimal bei Bauern an

26.10.2016: blickinsland.at: Freihandel: Auer bricht Lanze für Export

24.10.2016: tagesschau.de: Auch die Region Brüssel blockiert CETA

24.10.2016: derstandard.at: Ceta-Chaos perfekt: Zweite belgische Region sagt Nein

21.10.2016: kurier.at: Milch als knappes Gut

21.10.2016: topagrar.com: EU-Milchreduktion: Nur 12% bekommen Beihilfe

21.10.2016: sueddeutsche.de: Kanada sieht derzeit keine Chance auf Ceta

24.04.2016. taz.de: Freihandelsabkommen in Nordamerika: Mexiko warnt Europa

19.10.2016: agrarheute.com: Nur für gut 12 Prozent der Menge gibt es den EU-Bonus

18.10.2016: KleineZeitung: “In Wirklichkeit geht es den Bauern schlecht”2016-10-18-kz-schabus

17.10.2016 salzburg.orf.at: Rückgang der Almwirtschaft mit schweren Folgen

17.11.2016: salzburg.orf.at: Weniger Mutterkühe, mehr Milchwirtschaft

14.10.2016: wort.lu: Freihandelsabkommen: Die Wallonie sagt Nein zu Ceta

14.10.2016: derstandard.at: Österreichs Bauern erteilen Ceta eine harte Abfuhr

08.10.2016: servustv.com: Vom Wachsen und Bleiben, Volkskultur

“Man will nicht die Maschinen sehen. Viele wollen einfach sehen, dass es das noch gibt, diesen typischen Bauern, der mit der Sense in der Hand in der Früh auf die Wiese rausgeht und für seine Tiere mäht. Es entspricht halt leider nicht mehr der Realität”, sagt die junge Bäuerin Renate Markut.
Die Realität am hypermodernen Hof des Lavanttaler Kartoffelerzeugers Markut hat mit Landromantik und Hüttengaudi wenig gemein. Ebenso wenig entsprechen die gängigen Bauernbilder dem Weinbauern Hans Gritsch, der für seinen Weg mehr als einmal zum Spinner erklärt wurde. Einzig am Bergbauernhof von Michael Münzer scheint das bäuerliche Idyll noch weiterzuleben. Aber auch das hat seinen Preis.

08.10.2016: handelsblatt.at: Angriff auf die Fleisch-Industrie

04.10.2016: elite-magazin.de: Sachsenmilch zahlt Bonus für zusätzliche Milchmenge

03.10.2016: ots.at: Reimon: Kanzler Kern fällt bei CETA um

03.10.2016: kurier.at: CETA: Kern auf Regierungsli­nie mit Mitterlehner

30.09.2016: dw.com: EU-Milch bedroht Bauern in Burkina Faso

30.09.2016: tt.com: Preis bleibt im Keller, Kammer zweifelt bereits an Tirol Milch

Bauernkammerchef Josef Hechenberger fährt schwere Geschütze auf, er fordert umgehend höhere Erzeugerpreise für die Bauern.Foto: Böhm

Bauernkammerchef Josef Hechenberger fährt schwere Geschütze auf, er fordert umgehend höhere Erzeugerpreise für die Bauern. Foto: Böhm

29.09.2016: euractiv.de: CETA: Zerstörung bäuerlicher Märkte?

29.09.2016: agrarheute.de: Weiter wachsen – Überlebensstrategien in der Milchkrise

29.09.2016: gmeiner-meint.blogspot.co.at: Bankrotterklärung ohne Konsequenzen?

 

Schreib einen Kommentar