Termine

Termine 2017:

GUTES ESSEN FÜR ALLEAuf dem Weg zu einer demokratischen Lebensmittelpolitik

Schwerpunktwoche an der Boku in Wien

  • DI, 16. Mai – Wohin des Weges? Landwirtschaft am Scheideweg
  • DO, 18. Mai – Habe die Lehre! Kritische Agrarwissenschaften im Fokus
  • SA, 20. Mai – Wir haben es satt! Tagung

Download: EINLADUNGSFLYER

 

9. März bis 7. April 2017: www.Hunger.Macht.Profite.8
österreichweit kritische Dokumentarfilme über unser Agrar- und Lebensmittelsystem.

bei folgenden Veranstaltungen sind Vertreter der IG-Milch zum Filmgespräch anwesend:

  • 10.3.2017, 19:00, TOP Kino Wien, Milchflut, Filmgespräch mit Ernst Halbmayr
  • 23.3.2017, 19:30, OKH Offenes Kunst- & Kulturhaus Vöcklabruck, Milchflut, Filmgespräch mit Ewald Grünzweil
  • 28.3.2017, 19:30, ARGEkultur Salzburg-Stadt, Milchflut, Filmgespräch mit Engelbert Neubauer


14. – 22. März 2017: Filmpräsentation: Soja, der Fleisch gewordene Wahnsinn

Filmpräsentation und Diskussion mit Regisseur Thomas Bauer aus Brasilien

25.1.2017: Podiumsdiskussion “Kas, Xöchts und Müch: Wohin sich die Landwirtschaft entwickelt” um 19.30 Uhr an der Katholischen Universität Linz, Betlehemstr. 2

23.-30.1.2017: Eintragungswoche “Volksbegehren gegen TTIP, CETA & TiSA”

18.1.2017: 20.00 Uhr Filmvorführung im Kinotreff Bad Leonfelden: “Tomorrow. Die Welt ist voller Lösungen” Dokumentation, 118 Minuten, jugendfrei. Ein Film über die Lösungen die wir brauchen, um den globalen ökologischen Kollaps aufzuhalten.

16.1.2017: 19.00 Uhr Podiumsdiskussion in Linz im Wissenturm mit Ewald Grünzweil am Podium zum Thema: CETA, TTIP & TiSA

 

Termine 2016:

12.12. + 13.12.2016 jeweils um 20.00 Uhr Filmvorführung “Bauer unser” im Adlerkino Haslach, Reservierung möglich unter: office@ig-milch.at oder tel. 07213 20591

19.11.2016: Jahreshauptversammlung IG-Milch, von 10.00 bis 15.00 Uhr, Achtung: diesmal im Citykino Steyr, Stelzhamerstraße 2B, Tel. 07252 4218311

12.11.2016: 10:00 Uhr – So, 13.11.2016 17:45 Uhr: Zukunftswerkstatt für Frauen in der Landwirtschaft
„Ideenküche für eine würzige Bäuerinnenwelt“
Schwarzenbergalm, 5061 Elsbethen (Nähe Stadt Salzburg)
Einladung-Zukunftswerkstatt Ideenküche

11.11.2016: 17.00 Uhr ORFheute leben mit Robert Schabus und Ewald Grünzweil live

25.10.2016 – 15.11.2016: “Bauer unser”: Termine

Filmvorführungen mit anschließender Diskussion:

25.10.2016 Steyr, 19:00 im City Kino (07252 42183) mit Ewald Grünzweil
27.10.2016 Klagenfurt, 20:00 im Wulfenia Kino (0463 222881)
31.10.2016 Kirchdorf, 18:00 und 20:00 im Kino Kirchdorf (07582 62040)
02.11.2016 Innsbruck, 20:00 im Leokino (0512 560470)
03.11.2016 Bregenz, 20:00 im Metrokino (05574 71843)
06.11.2016 St. Pölten, 20:00 im Cinema Paradiso (02742 21400)
07.11.2016 Graz, 19:30 im Schubert Kino (0316 82908141)
09.11.2016 Pasching, 18:30 im Hollywood Megaplex (07229 6930030) mit Ewald Grünzweil
10.11.2016
Salzburg, 19:00 im Das Kino (0662 873100)
12.11.2016 Freistadt, 20:00 im Kino Freistadt (07942/777 11) mit Ewald Grünzweil
13.11.2016 Bad Leonfelden, 20.00 im Kinotreff Leone, mit Ewald Grünzweil
14.11.2016 Wien, 19:30 im Village Cinema (01 24240)
14.11.2016 Braunau, 20.00 im Dieselkino Braunau Veranstalter ÖBV via Campesina mit Ewald Grünzweil
15.11.2016 Ried im Innkreis, 19.30 im Starmovie Ried (07752 830 84) Veranstalter Grüne Ried im Rahmen der Filmreihe Grünstreifen. mit Ewald Grünzweil
16.11.2016
Haslach an der Mühl, 20.00 im AdlerKino mit Ewald Grünzweil
17.11.2016
Lenzing, 19.30 Kino Lenzing, Veranstalter ÖBV via Campesina mit Ewald Grünzweil
6.12.2016
Wien, im Village Cinema (01 24240)

Schulvorstellungen mit anschließendem Gespräch:

28.10.2016 Klagenfurt, Wulfenia Kino (0463 222881)
03.11.2016 Innsbruck, 10:00 im Leokino (0512 560470)
04.11.2016 Bregenz, Metrokino (05574 71843)
07.11.2016 Wien, 09:00 im Village Cinema (01 24240)
08.11.2016 Graz, 09:00 im Schubert Kino (0316 82908141)
11.11.2016 Salzburg, 09:00 im Das Kino (0662 873100)

22. September 2016: Filmvorführung im Kino mit anschließendem Gespräch/Diskussion: “Bauer unser”
Donnerstag, 19:00 · Linz bei der WearFair

17. September 2016: Europaweiter Aktionstag gegen CETA & TTIP  – Demos in Wien, Linz, Graz und Salzburg

19. August 2016: Stammtisch – Organisation der Demo am 17.9.:

Ablauf:
– Von 19.30 bis 20.15 Uhr bitten wir die Alpenmilch Lieferanten um einen kurzen Informationsaustausch
– Ab 20.15 Uhr ist jede/r Interessierte herzlich willkommen

11. August 2016: Einladung von ÖBV- via Campesina: Freimilch – schenken statt schleudern: von 11 – 17 Uhr

25. Juli 2016: Einladung zum Informationsabend

Werner Locher (Sekretär von BIG-M der Milchbauernorganisation aus der Schweiz) zum Milchmarkt in der Schweiz
Ewald Grünzweil (Obmann IG-Milch) zum Milchmanifest
Thomas Schmidthaler (Vorstandsmitglied IG-Milch) Betrachtungen zum betrieblichen Größenwachstum

Zeit: Montag, 25. Juli 2016, 19.30 Uhr
Ort:
Gasthof Schlickwirt, Familie Gruber, Oberweißburg 12, A-5582 St.Michael im Lungau

23. Juni 2016: Einladung zur Lesung aus dem Buch „Die Wegwerfkuh“ mit der Autorin Tanja Busse und dem Referat von Thomas Schmidthaler zum Thema “Wachstum und Intensivierung in der Milchproduktion führen geradewegs in die Sackgasse”

Zeit: Donnerstag, 23. Juni 2016, 19:30 Uhr
Ort: Gasthof zur Post, 5201 Seekirchen am Wallersee, Hauptstr. 19

22. Juni 2016: Schule & Absolventenverband H o h e n l e h e n laden ein zum Vortrags- und Diskussionsabend mit der Autorin Dr. Tanja Busse von „Die Wegwerfkuh“  um 19.30 Uhr im Schloss Hohenlehen; Einladung

10. Juni 2016: CETA stoppen, TTIP zurück an den Start“ von 09:00-12:00 wichtige Aktion im OÖ-Landhaus
Gemeinsam mit dem SPÖ & Grünen Landtagsclubs, MEP Josef Weidenholzer & MEP Michel Reimon, werden wir unsere Kräfte bündeln!
Mehr Infos unter: https://www.facebook.com/events/1907054666187966/

09. Juni 2016 um 19.30 Uhr: TTIP und CETA: Wer gewinnt – wer verliert
Podiumsdiskussion im Festsaal der Marktgemeinde 3671 MARBACH;
im Anschluß an die Referenten: offene Diskussion

07.06.2016 und 08.06.2016: EPA: “Ein Handelssystem, wie Krieg gegen die Armen” – Vortrag und Diskussion

Di, 7.6.2016, 19:00, Cardijn-Haus, Kapuzinerstr. 49, 4020 Linz
Mi, 8.6.2016, 19:00, Gudrunstr. 133, 1100 Wien
mit Dr. Boniface Mabanza
zum European-Partnership-Agreement (EPA) – dem Freihandelsabkommen zwischen der EU und 48 Afrikanischen Staaten

30. Mai: Pressegespräch anl. Milchkrise:

Datum: 30.5.2016, um 11:00 Uhr
Ort: Cafe Museum, Operngasse 7, Wien

3. Mai: Informationsveranstaltung IG-Milch, Gasthof Eberhard in St. Michael bei Leoben, 19.30 Uhr zum Thema: Wachstum und Intensivierung in der Milchproduktion führen geradewegs in die Sackgasse  Einladung

3. Mai: TTIP, CETA und TISA – eine Bedrohung für jeden von uns! Vortrag mit EU-Abgeordneten Michel Reimon, um 19:30 Uhr in Zwettl an der Rodl/Pfarrsaal, mehr Infos dazu unter: https://www.facebook.com/events/599191156902608/

23. April: DEMO gegen TTIP und CETA in Linz, 14.00 – 17.00 Uhr, Volksgarten Linz: mehr Infos dazu unter: https://www.ttip-stoppen.at/events/demo-gegen-ttip-und-ceta-in-linz/

13. April: Informationsveranstaltung IG-Milch, Gasthof Lang in St. Ulrich/Mühlkreis, 20.00 Uhr zum Thema: Wachstum und Intensivierung in der Milchproduktion führen geradewegs in die Sackgasse  Einladung

31. März: Wienaktion – Präsentation Milch-Manifest

8. Februar: Agrarwende eingeläutet – BauernPost erscheint

 

Termine 2015:

31. Oktober: Jahreshauptversammlung im Gasthaus Wirt im Feld, in 4407 Steyr

30. Oktober: Die Liebe, der Mut, die Wirtschaft und das Leben: Ein Abend mit Heini Staudinger im Salzhof in Freistadt um 19.00 Uhr Einladung

29. September: Einladung zur Lesung aus dem Buch “Die Wegwerfkuh” mit der Autorin Tanja Busse um 20:00 Uhr
Ort: Wirt im Feld, Ennser Str. 99, 4407 Steyr-Gleink

07. September: Einladung der IG-Milch zum Pressegespräch im Cafe Ministerium, Georg-Coch-Platz 4, 1010 Wien am Montag 07.09.2015, 09:00 Uhr

29. Juni: Konferenz: Ökologische Landwirtschaft – Wissenschaftliche Perspektiven zur Pestizidreduktion und politische Strategien

Wann: 29.06.2015, 10:00-14:00 Uhr
Wo: Europahaus Wien (Linzer Straße 429, 1140 Wien)

18. April: 10 Uhr: TTIP Aktion in Linz-Musiktheater

31. März: Aktion in Wien bezüglich Milchquotenende. Anmeldung und nähere Infos unter office@ig-milch.at

26. Jänner: Demo in Wien

12. Jänner (Montag): ÖBV-Veranstaltung: Thema: Alles was recht ist! Das Landwirtschaftskammer-Wahlrecht unter der Lupe: Diskussionsabend am 12. Jänner, 20 Uhr im Pfarrzentrum Gallneukirchen (Pfarrplatz 1, 4210 Gallneukirchen): Einladung

Termine 2014:
25. September (Donnerstag): Fernsehtipp: um 22.30 Uhr auf ORF 2:
3. Oktober (Freitag): IG-Milch Veranstaltung in Tirol, 6380 St. Johann in Tirol, Gasthof Grieswirt, 19.30 Uhr
9. September (Dienstag): IG-Milch Veranstatung in Kärnten, 9811 Lendorf 138, Hotel Laurenzhof, 19.30 Uhr
8. September (Montag): IG-Milch Veranstaltung in Kärnten, 9300 Sankt Veit/Glan, Gasthaus Grüner Baum, 20.00 Uhr
23. April (Mittwoch): UBV Veranstaltung in Steiermark 8943 Aigen, GH Fritz Kirchenwirt, 19.30 Uhr
15. April (Dienstag): IG-Milch Veranstaltung in Salzburg, 5152 Michaelbeuern, Spenglerhalle, 20 Uhr
10. April (Donnerstag): IG-Milch Veranstaltung in Niederösterreich, 3925 Arbesbach, Gasthaus Bauer, 20 Uhr
03. April (Donnerstag): Fernsehtip auf ORF2: Abschied vom Hof
28. März (Freitag): IG-Milch Veranstaltung in Niederösterreich, 2851 Krumbach, Gasthaus Krumbacherhof, 20 Uhr
06. März (Donnerstag): IG-Milch Veranstaltung in Niederösterreich, 3353 Biberbach, Gasthaus Kappl, 20 Uhr
30. Jänner (Donnerstag): IG-Milch Veranstaltung in Niederösterreich, 3170 Hainfeld, Gasthaus Schüller, 20 Uhr
Einladung
24. Jänner (Freitag) : Buchpräsentation “Schwarzbuch Raiffeisen” in 4690 Oberndorf bei Schwanenstadt, 20 Uhr
Einladung
15. Jänner (Mittwoch): IG-Milch Veranstaltung in Steiermark, 8600 Oberaich, Gasthaus “Zum lustigen Steirer”, 19.30 Uhr
Einladung
4. Jänner (Samstag): Vorstandsklausur, im Restaurant Landzeit, Voralpenkreuz
Termine 2013:
11. März (Montag): Podiumsdiskussion im (3671) Marbacher Festsaal “David gegen Goliath. Welche Macht hat der Einzelne? Beginn: 20.00 Uhr.
Referenten: Heini Staudinger, Gottfried Glöckner, Klaus Faißner, Erna Feldhofer      Einladung

01. März (Freitag):
2. Podiumsdiskussion zum Thema Pauschalierung in der Mehrzweckhalle (8261) Sinabelkirchen, Beginn: 19.00 Uhr. Als Referenten werden die Agrarsprecher von SPÖ (NR Mag. Kurt Gaßner), ÖVP (Direktor Dr. Johannes Abentung), FPÖ (NR Harald Jannach), BZÖ (NR Gerhard Huber), Grüne (NR Dr. Wolfgang Pirklhuber) und Team Stronach (Leo Steinbichler) eingeladen.      Einladung

23. Februar (Samstag):
Podiumsdiskussion zu den Themen: Gemeinsame Agrarpolitik (GAP), Einheitswerte, Milchquotenregelung, usw.
im Gasthaus Fritz Kirchenwirt, 8943 Aigen im Ennstal Nr. 8, Beginn: 20.00 Uhr     Einladung

17. Februar (Sonntag):
Vortrag von Benedikt Haerlin Die Welt ernähren und sie nicht zu zerstören wird die Herausforderung der nächsten Jahrzehnte sein!!!” Einladung

24. Jänner (Donnerstag):
Vortrag: Gemeinwohlökonomie als Chance für eine regionale Entwicklung, Pfarrsaal 4150 Rohrbach, Beginn: 20.00 Uhr         Einladung

18.-27. Jänner:
Grüne Woche in Berlin               http://www.gruenewoche.de/
Termine 2012:
26./27. November 2012 (Montag/Dienstag): Große Aktion der Milchbauern vorm EU-Parlament Download Aufruf-samt Ablauf

17. November 2012 (Samstag):
Jahreshauptversammlung in der Kürnberghalle 4060 Leonding. Einladung

19. September 2012 (Mittwoch):
Abschlussveranstaltung Good Food March vor dem Europäischen Parlament.     Einladung

10. Juli 2012 (Dienstag):
Demo: Die Milch läuft über- die Preise stürzen ab! Treffen um 10:00 Uhr vor dem EU-Parlament, Place du Luxembourg, B-1047 Brüssel
– große symbolische Aktion ab 11 Uhr.       Aufruf Demo

28. Juni 2012 (Donnerstag): Vortrag:
Gerechter, ökologischer, unbürokratischer! Die Zukunft der Agrarförderungen 2014-2020  Beginn: 14:00 Uhr, Ort: Linz, Hauptplatz 1, Altes Rathaus, Gemeinderatssaal     Einladung

27. Juni 2012 (Mittwoch):
Gedenkfeier für die Bauernopfer um 19.30 Uhr am Odeonsplatz in München.      Aufruf Demo

30. März 2012 (Freitag):
Großdemo in Wien: Wir haben es satt! Für eine andere Agrarpolitik jetzt! Die Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik der EU (GAP) wird jetzt ausgearbeitet. Höchste Zeit, ein Zeichen für unsere Anliegen zu setzen!
Verschiedene Nicht-Regierungs-Organisationen (NGOs) werden gemeinsam auf die Straße gehen für eine umweltfreundliche, soziale, Landwirtschaft, für Ernährungssouveränität und nachhaltige Lebensmittelproduktion. Die IG-Milch ist da selbstverständlich dabei. Zur Koordinierung meldet euch bitte im IG-Milch-Büro oder bei ÖBV-Via Campesina Austria: Tel. 01/89 29 400, E-mail: karin.okonkwo-klampfer@viacampesina.at
Ab sofort ist die Facebook-Seite “Wir haben es satt” online. Bitte an alle UnterstützerInnen weitersagen. Bitte bewerbt die Seite, “liked” sie, schickt sie an Eure FreundInnen etc, kommentiert und postet auf der Seite, so dass da was geschieht. https://www.facebook.com/WirHabenEsSattAustria
Zur Fahrt nach Wien werden wieder Busse organisiert – wer mitfahren möchte, kann sich im Büro der IG-Milch anmelden! E-Mail: office@ig-milch.at, Telefon: 07213/20591

26. März 2012 (Montag): Podiumsdiskussion im Leonfeldner-Hof in 4190 Bad Leonfelden, Beginn: 20.00 Uhr. Am Podium: Agrarsprecher aller Parteien, UBV, ÖBV. Thema: Aktuelles von der GAP Einladung

22. März 2012
(Donnerstag): Pressekonferenz “Wir haben es satt” im Café Leopold, Museumsquartier, 1070 Wien um 10:00 Uhr          weiter Informationen

16. März 2012
(Freitag): Podiumsdiskussion  in der Landwirtschaftlichen Fachschule Grottenhof Hardt in Graz, Beginn: 19.30 Uhr. Gastreferent: Benedikt Härlin, einer der Autoren des ersten Weltagrarberichts. Am Podium: Agrarsprecher aller Parteien (angefragt). Thema: Was essen wir in Zukunft? Stellungnahme zur Neuausrichtung der Agrarpolitik 2014-2020. Moderation: Johannes Kühbeck, Kleine Zeitung

15. März 2012
(Donnerstag): Podiumsdiskussion im Theatersaal des Benediktinerstiftes Seitenstetten, Beginn: 20.00 Uhr. Gastreferent: Benedikt Härlin, einer der Autoren des ersten Weltagrarberichts. Am Podium: Agrarsprecher aller Parteien (angefragt). Thema: Was essen wir in Zukunft? Stellungnahme zur Neuausrichtung der Agrarpolitik 2014-2020