Aktuelles KW 6

Interessante Medienberichte:

Konkret: Bauer gegen AMA        (05:23)
Die AMA, die Agrarmarkt Austria, prüft genau, ob unsere Landwirtinnen und Landwirte zu Recht Ausgleichszahlungen und Betriebsprämien beziehen. Im vergangenen Jahr haben mehr als 200 Bauern Rückzahlungs-Aufforderungen erhalten. Sie hätten überhöhte Subventionen kassiert, weil sie über Jahre hinweg zu große Weideflächen gemeldet hätten. Ist das wirklich so? Helena Fröhlich hat einen betroffenen Bauern besucht.

Elite: Finnischer Milchpreis über 44 Ct/kg

Youtube: Gerhard Huber BZÖ Tirol über Milchpreise

Top Agrar: Agrarbündnis Bayern greift Bauernverband an

Euronews: Müller-Milch übernimmt großen britischen Frischmilchlieferanten

Milch-Agrar-News: Ciolos erwartet GAP-Einigung nicht vor 2013

Die Glocke: 70 Prozent der Milchbauern geben auf

© 2022 IG-Milch – Verein österreichischer Grünland- und Rinderbauern