Demo Wien: „Wir haben es satt!“

30. März 2012 (Freitag): Großdemo in Wien: Wir haben es satt! Für eine andere Agrarpolitik jetzt! Die Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik der EU (GAP) wird jetzt ausgearbeitet. Höchste Zeit, ein Zeichen für unsere Anliegen zu setzen!

Treffpunkt:
10.00 Uhr vor dem Landwirtschaftsministerium in Wien

Verschiedene Nicht-Regierungs-Organisationen (NGOs) werden gemeinsam auf die Straße gehen für eine umweltfreundliche, soziale, Landwirtschaft, für Ernährungssouveränität und nachhaltige Lebensmittelproduktion. Die IG-Milch ist da selbstverständlich dabei.

Ab sofort ist die Facebook-Seite „Wir haben es satt“ online. Bitte an alle UnterstützerInnen weitersagen. Bitte bewerbt die Seite, „liked“ sie, schickt sie an Eure FreundInnen etc, kommentiert und postet auf der Seite, so dass da was geschieht.

https://www.facebook.com/WirHabenEsSattAustria

Die Demo Einladung findet Ihr unter: https://www.facebook.com/events/345641492141895/?context=create

 

Bitte weiterverbreiten und um Weiterverbreitung bitten, nur wenn viele Menschen von unserer Demo erfahren, wird sie zum Erfolg werden.

Zur Koordinierung meldet euch bitte im IG-Milch-Büro oder bei ÖBV-Via Campesina Austria: Tel. 01/89 29 400,  E-mail: karin.okonkwo-klampfer@viacampesina.at

 

Zur Fahrt nach Wien werden wieder Busse organisiert – wer mitfahren möchte, kann sich im Büro der IG-Milch anmelden! E-Mail: office@ig-milch.at, Telefon: 07213/20591

© 2022 IG-Milch – Verein österreichischer Grünland- und Rinderbauern