Milchkrise: IG-Milch fordert nationalen Milchpakt

Angesichts stetig sinkender Milchpreise und dem damit verbundenen Bauernsterben fordert Ewald Grünzweil von der IG-Milch die Drosselung der österreichischen Milchproduktion um ein Drittel und eine eigenständige, österreichische Lösung.

Eine nationale Lösung innerhalb der EU sei auch deshalb möglich, weil die österreichische Milchwirtschaft aufgrund ihrer genossenschaftlichen Strukturen nahe an ein Monopol herankomme, so Grünzweil.

Link zum Video
IMG_3370

© 2022 IG-Milch – Verein österreichischer Grünland- und Rinderbauern