TTIP und CETA: Wer gewinnt – wer verliert

Podiumsdiskussion: am 9. Juni 2016 um 19.30 Uhr

im Festsaal der Marktgemeinde

3671 MARBACH

im Anschluß an die Referenten: offene Diskussion

Am Podium: Vertreter aller Parteien sowie der Interessensvertretungen:

LKR: Manfred Mitmasser: „Werden bäuerliche Familienbetriebe bewusst zerstört“ • Gebietsbäuerin Cornelia Baumgartner: „TTIP und CETA aus rechtlicher Sicht – Konzerne klagen Staaten“ • Biobauer Gottfried Leitner: „TTIP aus Sicht der Weltpolitik“ • SPAR Österreich: „TTIP zerstört Arbeitsplätze“ • AK: Georg Mayr • Wifo: Franz Sinabell

Vertreter aller Parteien: SPÖ: Günther Sidl, ÖVP: Georg Strasser, FPÖ: Udo Landbauer, Grüne: Wolfgang Pirklhuber, Team Stronach: Leo Steinbichler

Plakat_TTIP Marbach 

© 2022 IG-Milch – Verein österreichischer Grünland- und Rinderbauern