Werbepreis Caesar 2012 in der Kategorie „Packaging“, 22.11.12

Das Verpackungsdesign der Marke „d’fair Mëllech“ Luxemburg hat bei der Verleihung des österreichischen Werbepreises Caesar 2012 in der Kategorie „Packaging“ den zweiten Platz belegt.

Die Preisverleihung für den Caesar 2012 fand am 22. November in Linz statt. Das Vorstandsmitglied der Fairkooperativ Letzebuerg Berthe Elsen nahm die Urkunde für ihre Organisation entgegen.

Die Fairkooperativ Letzebuerg ist 2011 von 46 Milchbauern in Luxemburg gegründet worden. Gleichzeitig  wurde der Verkauf der „d’fair Mëllech“- Produkte gestartet. Dazu zählen bis heute „d’fair Mëllech“ UHT 3,5% und UHT 1,5%, sowie die faire Butter. Der Absatz steigert sich zusehends – zur Freude aller Mitglieder.

„Die Faire Milch“ ist ein europaweites Projekt des European Milk Board (EMB). Sie steht für eine faire Bezahlung der Milchbauern, für gesunde Lebensmittel und für eine bäuerliche Kulturlandschaft. Gestartet wurde das Projekt in Österreich. Es gibt die Faire Milch mittlerweile aber auch in Deutschland, Belgien, den Niederlanden und Luxemburg. Die Verpackung der Fairen Milch ist stets in den jeweiligen Landesfarben gehalten und hat somit Wiedererkennungswert. Das Design der fairen Milch hebt sich bewusst von herkömmlichen Milchpackungen ab.

 

© 2022 IG-Milch – Verein österreichischer Grünland- und Rinderbauern